Gartenstreifzug nach dem Regen

Heute war es bei uns warm, aber auch ein wenig regnerisch. Und da die liebste aller Ehefrauen eine kleine Stiftaufbewahrung gebastelt hat, hatte ich „frei“ und konnte mal mit der Kamera durch den Garten laufen. Die folgenden Bilder sind ein Teil das „Ausbeute“…

Das Foto zeigt einen Wassertropfen, kurz vor dem "Lösen", an einem Brombeerbusch

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/250s

Das Foto zeigt ein Spinnennetz zwischen noch grünen Brombeeren, in dem Netz hängen Regentropfe

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/250s

Das Foto zeigt eine Grü-Rote Blüte mit Wassertropfen

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 65mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/125s

Das Foto zeigt ein Nasses Blatt, im unteren BEreich ist eine Pfütze auf dem Blatt.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/160s

Das Foto zeigt eine vierblätterige Blüte in Lila mit Wassertropfen

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/80s

Das Foto zeigt eine Rosafarbene Rosenblüte mit Tropfen drauf

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Juli, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 1/320s

Bunte Schnappschüsse in der Regenpause

Der April macht beim Wetter bekanntlich, was er will. Und auch am heutigen Ostermontag haben sich Sonne und dunkele Wolken, Regen, Hagel und Trockenheit lustig abgewechselt. Zwischen zwei recht ausgiebigen Regengüssen sind die nachfolgenden Bilder entstanden.

Das Foto zeigt weiß-rötliche Blüten.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Foto zeigt grüne, nasse Blätter einer Pflanze. An den nassen Stellen und tropfen spiegelt und blitzt die Sonne.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 200mm
  • ISO: 250
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Foto zeigt ein Blatt mit Lotus-Effekt. Das Wasser hat sich zu Tropfen zusammengefunden und darin spiegelt sich die Sonne.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 200mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Foto zeigt Rosenblätter mit Wassertropfen.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 162mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt eine Apfelblüte und Blätter. An der Blüte kann man schon kleine Äpfel erkennen.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt 4 gelbe Löwenzahn-Blüten in einer Wiese.

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 17 April, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 91mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

An einem kalten Morgen im Dezember

Es gibt ja in jeder Jahreszeit schöne Motive. Die Blühtenpracht im Frühjahr, das satte, üppige Grün des Sommers und die bunten Farben des Herbstes sind immer wieder schön. Und auch im Winter, der häufig so trau und trist wirkt, gibt es viele Motive. An einem kalten Morgen im Dezember 2016 sind die nachfolgenden Fotos entstanden.

Das Foto zeigt verschieden verwelkte und vom Frost überzogen Blätter

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 1600
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt rote Beeren, die vom Frost überzogen sind, an einem Ast.

  • Blende: ƒ/5.4
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 109mm
  • ISO: 500
  • Verschlusszeit: 1/250s

Eine Landschaftsaufnahme im Winter, man sieht 3 Windkraftanlagen und davor eine Freileitung.

  • Blende: ƒ/9
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 30mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt ein grünes, angewelktes Blatt, welches vom Frost überzogen wurde

  • Blende: ƒ/5.5
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 115mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/250s

Das Foto zeig einen langen, gelben, vertrockneten Halm an dessen Ende Eiszapfen / Tropfen hängen.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Belichtungsvorgabe: -33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt gelbes, vertrocknetes Gras, welches vom Frost überzogen wurde.

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 77mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt Eicheln, die vom Frost überzogen wurden.

  • Blende: ƒ/5.4
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 4 Dezember, 2016
  • Belichtungsvorgabe: -33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 84mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/160s

Die Fotos sind alle in diesem Bereich bei Winnigstedt entstanden:

 

Nur ein paar Tropfen….

Heute war ja ein sehr wechselhafter Sonntag, zwischen den Regenschauern gab es auch ein paar sonnige Pausen. In einer dieser Pausen sind diese drei Fotos entstanden.

Das Bild zeigt Wassertropfen auf einem grünen Farn einer Hanfpalme

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 20 September, 2015
  • Belichtungsvorgabe: +33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 250
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Bild zeigt Wassertropfen auf dem durchlöcherten Blatt eines Weißkohls

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 20 September, 2015
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Bild zeigt Wassertropfen auf dem durchlöcherten Blatt eines Weißkohls

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 20 September, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/800s

Der Wasservorhang

Die Fotografie bietet ja auch die Möglichkeit, die Dinge anders abzubilden, als wir Menschen sie normalerweise mit unseren Augen wahrnehmen. Eine Möglichkeit ist hierbei, bei Motiven mit viel „Bewegung“ eine sehr kurze Belichtungszeit zu wählen und somit das Bild quasi „einzufieren“. Auf diese Weise ist auch das folgende, experimentelle Foto an einem Springbrunnen in der Neustadt von Dresden entstanden:

Das Foto zeigt die Kante eines Springbrunnens, über die das Wasser läuft. Aufgrund der sehr kurzen Belichtungszeit kann man einzelne Tropfen und die "Zungen" des Wassers erkennen

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 19 Juni, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/4000s

Dieses Bild ist ein etwa hier entstanden:

Ein paar Wassertropfen

Wassertropfen sind faszinierende Fotoobjekte und ich frage mich ernsthaft, ob es im inneren dieser Tropfen so etwas wie ein Ökosystem, und sei es nur für Bakterien oder so, gibt. Auch wenn ein solches System natürlich sehr fragil wäre und nur bis zum trocknen existieren könnte…

Auch wenn das Wetter der letzten Tage sicher auch solche Motive geliefert hat, diese Bilder sind etwas älter und im Mai 2014 bei uns im Garten entstanden…

Das Bild zeigt Wassertropfen auf und in grünen Blättern

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 18 Mai, 2014
  • Belichtungsvorgabe: -2EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 1/125s

Bei diesem Bild wurde ein altes 35-mm-Objektiv mit einem kurzen Zwischenring verwendet.

Das Bild zeigt einzele Wassertropfen und Kugeln auf der Oberfläcke von grünen Blättern

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 18 Mai, 2014
  • Belichtungsvorgabe: -1.7EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/320s

Details

Die Fotgrafie ist ja auch eine Möglichkeit, verborgene Details zu zeigen. Ein Bild, welches dies sehr schön demonstriert, ist folgendes:

Das Bild zeigt oben und unten Schnee, dazwischen ist ein Stängel. Auf diesem sind Wassertropfen erkennbar

Details

Allerdings, dieses Bild ist nicht bewusst entstanden sondern war das Ergebnisse einer Fehlauslösung, eigentlich wollte ich was ganz anderes knipsen…