Mal wieder ein Sonnenuntergang

Vor ein paar Tagen gab es wieder einmal einen schönen, „blutigen“ Sonnenuntergang hier im Dorfe. Auch wieder an der üblichen Stelle…

Es zeigt sich wirklich jeden Tag, das jeder Sonnenuntergang einzigartig ist…

Das Foto zeigt einen roten, "blutigen" Sonnenuntergang zwischen Bäumen

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 Mai, 2018
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 151mm
  • ISO: 640
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Foto zeigt einen roten, "blutigen" Sonnenuntergang

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 Mai, 2018
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 200mm
  • ISO: 640
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Foto zeigt einen Sonnenuntergang hinter Blättern

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 Mai, 2018
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 180mm
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 1/400s

Das Foto zeigt einen Sonnenuntergang hinter Blättern

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 Mai, 2018
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 132mm
  • ISO: 500
  • Verschlusszeit: 1/250s

Nacht in Schöningen

Es gibt da ja etwas, was mich mit Schöningen verbindet. Und da gab es letztens sogar die Gelegenheit zu ein paar Nachtaufnahmen…

Das Bild zeigt eine Straße in Schöningen, man sieht die Rücklichter eines Autos als Streifen, im Hintergrund der Schornstein vom Kraftwerk Buschhaus

Der Ohrsleber Weg in Schöningen.

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 13 Dezember, 2015
  • Belichtungsvorgabe: +33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 28mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 60s

Das Bild zeigt die THW-Unterkunft in Schöningen bei Nacht. Ein flaher Gewerbebau. Im Vordergrund sind Straßen und Straßenschilder

Die THW-Unterkunft in Schöningen.

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 13 Dezember, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 60s

Die Bilder sind am letzten Sonntag in etwa hier entstanden:

 

Sonnenuntergang am 27.09.2015

So ein wenig bin ich ja schon verrückt auf Sonnenuntergänge, aber sie sind schon faszinierend und irgendwie jeden Tag anders. Auch wenn nicht jeder Sonnenuntergang total spektakulär ist (und nicht jedes Foto gelungen ;-), der Sonnenuntergang (und auch Aufgang) ist jeden Tag anders. Dieses Foto ist gestern entstanden..

Das Bild zeigt eine Landschaft kurz nach Sonnenuntergang, der Himmel glüht noch goldig.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 27 September, 2015
  • Belichtungsvorgabe: -1EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 91mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/1000s

und zwar hier:

Die Bahnhofstraße in Wörgl

Die Bahnhofstraße in Wörgl ist die zweitlängste Einkaufsstraße in Tirol. Was für uns Deutsche hier ein wenig ungewöhnlich ist, die meisten Geschäfte schließen um 18:00 Uhr, und so sind nach 20 Uhr kaum noch Menschen unterwegs. Da habe ich die Gelegenheit für zwei Fotos genutzt:

In Richtung der Kirche:

Das Bild zeigt die Bahnhofsstraße, eine Einkaufsstraße in Wörgl, bei Nacht. Die Lichter der Autos haben Spuren hinterlassen.. Im Hintergrund sieht man die Stadtkirche von Wörgl

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 August, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 21mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 60s

Und in Richtung Hauptbahnhof:

Das Bild zeigt die Bahnhofsstraße, eine Einkaufsstraße in Wörgl, bei Nacht. Die Lichter der Autos haben Spuren hinterlassen..

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 August, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 45s

Beide Bilder sind in etwa hier entstanden:

Blumen am Wegesrand

Das folgende Foto ist am Ufer der Inn bei Wörgl entstanden. Der graue Hintergrund ist das Wasser der Inn.

Das Bild zeigt mehrere Blüten in Lila und eine in Weiß.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 August, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Bild ist in etwa hier entstanden:

Drei Türme während der blauen Stunde

Das folgende Foto ist während der blauen Stunde nach Sonnenuntergang in Dresden an der Elbe entstanden. Der Bildausschnitt gefällt mir persönlich nicht ganz so toll, da ich aber bei allen Schnitt-Experimenten nichts hinbekommen habe, was mir besser gefällt habe ich das Bild dann doch so, wie es aus der Kamera gepurzelt ist, hier reingestellt.

Das Bild zeigt drei Türme wöhrend der "Blauen Stunde" nach Sonnenuntergang.

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 20 Juni, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 97mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 25s

Das Foto ist in etwa hier entstanden: