Herbstliche Farben im Katastrophenjahr 2020

2020 – Das Jahr, in dem wir den Kontakt mieden [1]. Es war ein Jahr, das doch sehr anders war als die Jahre, die ich davor erlebt habe. Und auch wenn die sogenannte „Normalität“ in diesem Jahr eine Mangel war, die Erde ist weiter auf ihrer Umlaufbahn um die Sonne unterwegs und auch der Wechsel der Jahreszeiten geht seinen üblichen Gang. Und auch wenn man die Kontakte zu seinen Mitmenschen sinnvollerweise reduziert, in der freien Natur kann man Abstände sehr gut einhalten und es gibt im bunten Herbst auch vieles zu entdecken.

[1] Eine kleine Anspielung auf den Film / den Roman 2010: Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnahmen. Ich mag Science-Fiction mehr, wenn er keine Dysoptie ist.Das Foto zeigt gelbe, herbstliche Blätter, die von hinten von der Sonne beschienen werden.

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 1000
  • Verschlusszeit: 1/320s

Dasa Foto zeigt ein einzelnes, langes, gelbes Blatt auf dem Erdboden, drum herum liegen einige braune und grüne kleine Blätter

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 151mm
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das Bild zeigt viele gelbe Blätter, auf einem sitzt eine Fliege

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 200mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/400s

Dasa Foto zeigt gelbe, gelb-braune und rötliche Blätter

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 120mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/250s

Das Foto zeigt gelbe Blätter an einem recht dünnen Ast

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 103mm
  • ISO: 250
  • Verschlusszeit: 1/200s
Ein Waldweg, von Laub bedeckt und daneben herbstlich gelbe Blätter an den Bäumen
  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 25 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 28mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/60s

Dasa Foto zeigt einen Baumstompf, man sieht Sägespuren und auf dem Stumpf liegt ein gelbes und viele kleinere Braune Blätter.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 25 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 73mm
  • ISO: 2500
  • Verschlusszeit: 1/160s

Dasa Foto zeigt einen Holzklotz, der im Wald liegt. Auf ihm wachsen viele Pilze, drum herum herbstliches Gestrüpp.

  • Blende: ƒ/5.1
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 25 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 640
  • Verschlusszeit: 1/125s

Nur eine Katze beim Fressen….

Spontane Idee sind ja manchmal die Besten…. Vor ein paar Tagen hatte ich die spontane Idee, die kleine Wildkamera mal vor dem Napf von unserem Kater Elli aufzustellen. Und es gab dieses hübsche Bild…

Die s/w-Aufnahme einer Wildkamera zeigt eine grau-getigerte Katze, die gerade am Fressen aus dem Napf ist. man sieht wie sie ihre Zunge herausstreckt in den Napf.

  • Blende: ƒ/3.2
  • Kamera: H45
  • Aufgenommen: 12 Oktober, 2020
  • Blitz: Ja
  • Brennweite: 7.4545454545455mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/112s

Die Sonnenblumenblüte

Der aktuelle Anstieg der Corona-Zahlen ist ja ein guter Grund, zu Hause zu bleiben. Daher wollte ich heute ein paar Blätter und Blüten im Garten in der Abendsomme auf den Chip bringen. Und beim Durchsehen der Fotos ist mir dieses Bild einer Sonnenblume aufgefallen, welches ich sofort sehr schön fand.

Die Blüte einer Sonnenblume im Gegenlicht. Die gelben Blütenblätter heben sich gut von dem fast schwarzen Hintergrund ab.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 11 Oktober, 2020
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 200mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/400s

Zwei Schnappschüsse im Odenwald

Fotografie ist ja das malen mit Licht. Das ist bei schlechtem Wetter und Regen manchmal ein wenig schwierig, da es nicht soviel vom Licht gibt. Aber dafür gibt es bei Regen auch die Gelegenheit für spannende Bilder. Die beiden folgenden Bilder sind Schnappschüsse, die bei einer ziemlich verregneten Wandung am Neckar im Odenwald entstanden sind.

Eine Landschaftsaufnahme in einer kleinen Schlucht im Wald, man sieht auch liegende Bäume und Laub usw. Im Hintergrund auch Fels.

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 3 Oktober, 2020
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/25s

Auf eine alten, morschen Baumstam sind Pilze und Moos, alles ist Naß da das Bild bei Regen entstanden ist.

  • Blende: ƒ/5.2
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 3 Oktober, 2020
  • Belichtungsvorgabe: -33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 61mm
  • ISO: 2500
  • Verschlusszeit: 1/125s

Am Verbindungskanal im Jungbusch

Der Mannheimer Stadtteil Jungbusch wird durch den Verbindungskanal begrenzt und ist ein Stadtteil voller Gegensätze, wo Szene, Hochschule und Zuwanderung, aber auch Armut und Gentrifizierung aufeinandertreffen. Manche Menschen sehen ihn als sehr heißes Pflaster, aber er bietet zu jeder Tageszeit spannende Fotomotive, auch wenn gerade am Wochenende schon viele Menschen unterwegs sind. Die folgenden Fotos sind dort entstanden.

Die Nachtaufnahme zeigt einen Fußweg, der früher zu einem Industriegebiet gehörte (Schienen sind noch sichtbar) an einem Kanal, links ist der Kanal, rechts stehen Gebäude.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 17mm
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/1.6s

Die Nachtaufnahme zeigt den Verbindungskanal in Mannheim/Jungbusch. Auf der rechten Seite sieht man Gebäude, links am Kanal steht ein Hafenkran.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 17mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 10s

Die Nachtaufnahme zeigt Bänke und andere Stadtmöbel am Fußweg am Verbindungskanal in Mannheim

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 26mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 4s

Mehrere Brücken dicht beeinander über einen Kanal, rechts im Kanal liegt ein Binnenschiff, links stehen Gebäude.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 13s

DIe Nachtaufnahme zeigt den Verbindungskanal in Mannheim/Jungbusch, auf der rechten Seite des Kanals sieht man Geäbude, darunter die Pop-Akademie mit beleuchteten Buchstaben.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 10s

Die Nachtanfahme zeigt die Teufelsbrücke am Verbindungskanal. Die Kamera steht in höhe des Handlaufs der Brücke,, man sieht Gebäude dieren Fassade von einer Tankstelle blau beleuchtete werden.

  • Blende: ƒ/3.5
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 2 Oktober, 2020
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/1.3s

Man findet den Verbindungskanal hier: