Blick in die blaue Stunde von der Schneckennudelbrücke in Ludwigshafen

Die Bilder sind auf der sog. Schneckennudelbrücke in Ludwigshafen während der blauen Stunde entstanden.

Eine Landschaftsaufnahme während der sog. Blauen Stunde nach dem Sonnenuntergang, dadurch ist das ganze Bild überproportional Blau. Es zeigt den Blick von einem Seitenarm zum Rein, links ist ein Teil der Rheinpromenade erkennbar, dahinter dann die Bögen der Straßenbrücken zwischen Ludwigshafen und Mannheim und noch weiter hinten kann man Hochhäuser und Industrieanlagen erahnen.

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 9 Mai, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 19mm
  • ISO: 1600
  • Verschlusszeit: 1/30s

Das Foto ist eine Landschaftsaufnahme, die während der "Blauen Stunde" nach Sonnenuntergang entsanden ist. Daher ist das ganze Bild überproportional Blau. Man sieht ein Hafenbecken, links sind und rechts sind moderne, recht teuer aussehende Häuser. Man sieht wie sich die Lichter im Wasser spiegeln.

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 9 Mai, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 1600
  • Verschlusszeit: 1/30s

Das Bild ist etwa hier entstanden:

Mit Blaulicht um die Ecke…

Mal wieder eine Nachtszene, dieses mal aus Mannheim.

Das Foto zeigt eine Nachtszene an einer breiten Straße, die nach links abknickt. Rechts der Straße steht eine Kirche (teilweise sichtbar) und Links ist eine Moschee (auch teilweise ISichtbar, das Minarett ist zu sehen). Man sieht durch die lange Belichtungszeit die Lampen der fahrenden Autos als Spuren. Darunter sind neben roten, gelben und weißen auch blaue Spuren, die vom Blaulicht eines Notarzt-Einsatzfahrzeugs stammen und unterbrochen sind (durch den Blinktakt). Die Ampen stehen auf Grün.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 9 April, 2022
  • Belichtungsvorgabe: -33/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1.3s

Die Aufnahme ist etwa hier entstanden:

Der Wintereinbruch in Ludwigshafen am 08.04.2022

Am 08.04.2022 gab es in Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Teilen von Baden einen unerwarteten und heftigen Wintereinbruch. Glücklicherweise war ich vor dem Schneefall schon in Ludwigshafen und konnte so auf dem Balkon ein paar Bilder machen statt in einem liegengebliebenen Zug zu sitzen…

Das Foto zeigt die Stadt Ludwigshafen bei starkem Schneefall, man sieht den Bahnhof Mitte und die Bahntrasse, dahinter das Hochhaus it der "Rheinpfalz"-Werbung und viele Schneeflocken. Das Bild verschwindet auch in den Schneeflocken.

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 8 April, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/30s

Eine Straßeneinmündung in Ludwigshafen bei Schneefall und Wintereinbruch, daneben die Bahntrasse. Man sieht die Spuren von den Reifen der Autos im Schnee.

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 8 April, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/30s

Und der Morgen danach:

Die Landschaftsaufnahme von Ludwigshafen am Morgen nach dem Wintereinbruch. Es hat aufgehört zu scheinen und die Sonne scheint, die ganze Landschaft ist weiß vom Schnee übergerdeckt. Im Hintergrund sieht man den Fernsehturm und die Wälder der Pfalz.

  • Blende: ƒ/4
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 9 April, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/250s

Mal wieder in Mannheim am Neckar

Gestern abend habe ich mal wieder in Mannheim am Neckar fotografiert. Und da waren es natürlich wieder mal die Hochhäuser der Neckaruferbebauung Nord und auch das Collini-Center ist dabei.

Die Nachtaufnahme zeigt die Neckaruferbebauung Nord mit den drei Hochhäusern und den darunte rliegenden Wohnungen. Die Hochhäuser sind durch die erleuchteten Fenster beleuchtet und ein Teil der Beleuchtung spiegelt sich im Neckar.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 21mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 30s

Eine nächtliche Landschaftsaufnahme in Mannheim am Neckar, rechts sind die drei Hochhäuser der Neckaruferbebauung Nord, links das Collini-Center und dazwischen eine Brücke über den Neckar.

  • Blende: ƒ/11
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 17mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 30s

Die Bilder sind in diesem Bereich entstanden:

Demonstration am 25.03.2022 in Ludwigshafen am Rhein

Geh mal wieder auf die Straße,

geh mal wieder demonstrieren

So heißt es im Lied „Deine Schuld“ der (selbsternannten) besten Band der Welt, den Ärzten. Die Ärzte sind auch ein Teil meiner Jugend, auch wenn dieser Text noch relativ „neu“ ist. Zumindest für einen schon „alten Sack“ wie mich… Dennoch, das Demonstrationsrecht ist ein wichtiges und für die Entwicklung der Gesellschaft auch wichtiges recht, auch wenn Demonstrationen natürlich immer ein wenig die „normalen“ Abläufe stören und somit nervig sind.

Heute war in Ludwigshafen eine Demonstration der lokalen „Friday for Future“ Bewegung, und bei der Gelegenheit habe ich ein paar Fotos gemacht. Diese möchte ich hier mal zeigen und auch das Privileg der Kunst nutzen, die Dinge nicht zu erklären oder zu kommentieren sondern einfach nur wirken zu lassen….

Ein s/w-Foto bei einer Demo in Ludwigshafen. Man sieht die Teilnehmer, die vor einer Frau steht, die eine Rede hält. Das Foto ist von etwas weiter hintern aufgenommen, man erkennt zwei Streifenwagen der Polizei und einen Polizeibeamten, der in Uniform dem Fotografen den Rücken zudeht.Das s/w-Foto von einem Teil des Demonstrationszuges in Ludwigshafen, eine Teilnehmerin hat eine Regenbogenfahnre mit dem Aufdruck "PACE" dabeiEin s/w-Foto von einem Polizeimotorrad, welches am Rande einer Demo (diese ist nicht sichtbar) mit Blaulicht auf dem Fußweg fährtDas s/w-Foto zeigt den Demonstrationszug in der Innenstadt von Ludwigshafen von vorne, der Demo-Zug biegt gerade nach Links abDas s/w-Foto zeigt Demonstranten und ein Transparent "Keine Kohle für fossile Energie, Militär & Sprit! Mehr Kohle für Klimaschutz, Bildung, Jugend & ÖPNV!".Das s/w-Foto zeigt die ganze Demonstration auf dem Europaplatz in Ludwigshafen. Dahinter steht noch das Hochhaus vom Rathaus-Center, welches bald abgerissen werden soll.Die ganze Demonstration auf dem Europaplatz in Ludwigshafen bei der Abschlußkundgebung.Das Foto zeigt am Rande einer Demonstration abgestellte Plakate und einen Klappstuhl. Eins der abgestellten Plakate ist die Fahne der Ukraine mit einer Friedenstaube, das andere zeigt den Schriftzug "Solidarität mit der Ukraine"

Schöppenstedt, Hinterstraße

Auch kleine Städte haben ganz schöne Ecken… Das Bild ist in der Eulenspiel-Stadt Schöppenstedt entstanden.

Ds Foto zeigt eine enge, kurvige und auf beiden Seiten dicht bebaute Gasse. Die Straße ist mit modernen, grauen Steinen gepfflastert, die Häuser sind ein wilder Mix aus Fachwerk, verkleidetem Fachwerk, Alt und Neu.

  • Blende: ƒ/4.9
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 16 Januar, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 46mm
  • ISO: 500
  • Verschlusszeit: 1/100s

Und zwar in etwa hier:

Experiment

Da im Moment ja auch mal wieder „Stay Home“ ganz angebracht ist gab es eine kleine Expedition in das Foto-Archiv. Und dann habe ich ganz spontan mit einem Foto aus Wien in der Nähe der Donaustadt ein wenig experimentiert….

Das Foto ist stark bearbeitet, es zeigt Hochhäuser und auf der rechten Seite einen Fernsehturm der Wiener Donaustadt am Donauufer. Das Bild ist dunkel und während der Abenddämmerung aufgenommen. Es wurde so bearbeitet, das es aussieht wie das Dia Nr. 32 auf einem Filmstreifen, die Lochung des Filmstreifens ist erkennbar.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 21 Oktober, 2021
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 15mm
  • ISO: 1600
  • Verschlusszeit: 1/60s

An der Konrad-Adenauer-Brücke in Ludwigshafen

Spontanes Foto von heute morgen…

Das Foto zeigt eine Brücke über den Rhein. Das Bild ist von weit unten entstanden, man kann unter der Brücke durchsehen und sieht dahinter die Silouetten von Bäumen und Industriebetrieben. Etwa in der Mitte des Brückenbogens steht über dem Foto die Sonne und man sieht das als hell erleuchteter Streifen im Wasser des Rheins. Durch das Licht ist auch ein Teil der Brücke hell erleuchtet, was fast mystisch aussieht.

  • Blende: ƒ/13
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 24 Oktober, 2021
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 28mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/1000s

Das Foto ist etwa hier entstanden: