Osterfeuer 2016 in Hedeper

Das Osterfeuer ist hier in der Gegend ein fester Bestandteil des dörflichen Lebens, trotz aller Kritik, die daran geübt wird. Dieses Jahr waren wir am Ostersamstag bei bekannten in Hedeper, wo die Freiwillige Feuerwehr und ihr Förderverein das Osterfeuer organisieren. Dabei habe ich auch die Kamera mitgenommen und ein paar Fotos gemacht. Alle Bilder sind mit einem 50mm-„Altglas“-Objektiv entstanden. Die Lichtverhältnisse waren sehr extrem, so das es sehr schwierig war, wirklich passend zu belichten, die Automatikfunktion der Kamera war damit auch völlig überfordert, so das ich die viel Probiert habe. Dennoch waren einige spannende Bilder dabei.

Die Bilder zeigen aber auch die ungeheure Kraft und die Gefährlichkeit des Feuers.

Das Foto ist beim anzünden des Osterfeuers entstanden, die Feuerwehrleute zünden das Stroh mit einem Gasbrenner an

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Belichtungsvorgabe: +66/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/80s

Ein Feuerwehrmann geht mit zwei Mistforken vor dem Osterfeuer

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/3200s

Das brennende Osterfeuer

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Belichtungsvorgabe: -33/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/2500s

Ein Feuerwehrmann vor dem brennenden Osterfeuer

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Belichtungsvorgabe: +66/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das brennende OSterfeuer

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Belichtungsvorgabe: +66/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/320s

Zwei Feuerwehrmänner betrachten das Osterfeuer.

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 März, 2016
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/125s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.