Winnigstedt, Ganterplatz

Der „Ganter“ ist in gewisser Weise der Dorfplatz von Winnigstedt. Dort ist eine der Bushaltestellen, die Apotheke und eine Dorfkneipe, die heute den Namen „La Ganter“ trägt. Weiter hinten ist das Dorfgemeinschaftshaus, wo auch immer der Weihnachtsbaum aufgestellt wird. Viel los ist hier normalerweise nicht, jede Stunde kommt ein Bus und manchmal versuchen Menschen, die Zeit totzuschlagen und dem Durchgangsverkehr hinterherzuschauen. Aber eher im Sommer und nicht im Winter…

Allerdings, wie so oft auf dem Dorfe, unbemerkt bleibt man beim fotografieren auch nicht. Mich hat man gefragt, ob ich gerade einen Blitzer aufbauen würde…. 🙂

Das Foto zeigt den Ganterplatz in Winnigstedt, rechts und links der Straße sind Wegweiser und die Bushaltestelle, weiter hinten die Apotheke und vor dem Dorfgemeinschaftshaus steht ein Weihnachtsbaum. Man sieht die Spuren der Lichter eines Autos.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 27 Dezember, 2015
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 30s

(Die Farbtemperatur wurde noch ein wenig nach der Aufnahme angepasst).

Die Aufnahme ist hier entstanden:

Ansage:

Ihr könnt hier gerne über das Bild diskutieren und natürlich auch über meine mangelhaften fotografischen Fähigkeiten. ABER: Hier wird nicht über die Menschen, die am Ganterplatz leben abgelästert, solche Beiträge werden auch bei korrekter Rechtschreibung wegzensiert gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.