Verbot für Fahrzeuge aller Art

Das ruhige, beschauliche Dorfleben hier in Winnigstedt wird im Moment durch eine Baustelle auf dem Ganterplatz ein wenig durcheinander gebracht. Besonders scharfe Zunge vergleichen die Situation aufgrund der Bauverzögerungen schon mit einem gewissen Flughafen, aber wenigstens sorgt die Baustelle für ein wenig Ruhe. Natürlich gehört zu einer ordentlichen Baustelle auch eine Absperrung mit dem berühmten Schild 250 – Verbot für Fahrzeuge aller Art. Aus unbekannten Gründen fehlt das Zusatzschild „Anlieger frei bis Baustelle“ und der Aufstellungsort ist auch eher suboptimal, aber das Schild steht da. Und wird ignoriert….

Das Bild zeigt eine Straße bei Nacht. Auf der Straße steht eine Absperrung zur Sperrung der Straße, man sieht die roten Rücklichter der Autos, die an der Absperrung vorbeigefahren sind.

Das Bild wurde mit einer 50-mm-Festbrennweite bei Blende 22 aufgenommen. Es war ein Hauch von Nebel in der Luft.

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 26 Oktober, 2015
  • Belichtungsvorgabe: +33/100EV
  • Blitz: Nein
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 122s

Das Foto ist etwa hier entstanden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.