Und der Winter-Sonnenuntergang

Es war heute ein fotoreicher Tag der mit dem Sonnenuntergang am Friedhof von Winnigstedt zu Ende gegangen ist. Sicher, man hätte noch die blaue Stunde nutzen können und es gibt heute bestimmt auch noch tolle Gelegenheiten für die Nachtfotografie. Aber es ist auch bitterkalt und meine Energie ist aufgebraucht….

Das Foto zeigt einen dramatischen Sonnenuntergang im Winter, die Landschaft ist weiß und Schneebedeckt, darüber geht die Sonne unter.

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 14 Februar, 2021
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 46mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/125s

Das Foto zeigt einen dramatischen Sonnenuntergang der durch das GItter eines Tors aufgenommen wurde, die Gitterstäbe sind schwarz und scharf während die Sonne und die durch die Sonne orange eingefärbten Wolken in Unschärfe verschwinden.

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 14 Februar, 2021
  • Belichtungsvorgabe: -66/100EV
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/640s

Die Bilder sind hier entstanden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.