Sechs Nebelaufnahmen am ersten Oktoberwochenende 2019

Der Nebel behindert zwar die Sicht, er verändert die Landschaft aber auch auf ganz eigentümliche Weise und bietet damit tolle Foto-Motive. Diese Aufnahmen sind am heutigen Sonntag bei einer kleinen Radrunde von Winnigstedt über Roklum nach Mattierzoll (und durch das Große Bruch zurück) entstanden.

Das s/w-Foto zeigt den Friedhof von Groß Winnigstedt im Nebel. Rechts kann man den Radweg zum Friedhof und ein wenig Straße erkennen.Der Friedhof von Groß Winnigstedt.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 26mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/200s

Das s/w-Foto zeigt einen Zaun an einem Feld. Vom Zaun hat sich gerade ein großer Vogel erhoben und fliegt jetzt weg.

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das s/w-Foto zeigt auf der linken Seite eine Reihe von Gewächshäusern mit offenen Türen, wobei die Reihe irgendwo im Nebel verschwindet. Rechs sieht man, fast vom Nebel verborgen, einen HochspannungsmastenDie Gewächshäuser eines Saatzucht-Unternehmens zwischen Winnigstedt und Roklum.

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 32mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/200s

Der Ortseingang von Roklum von einem FEldweg aus gesehen im Nebel, rechts ist eine Pferdeweide, man sieht Bäume und Büsche.Und hier kommt man nach Roklum…

  • Blende: ƒ/5.6
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 37mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/200s

Dasa s/w-Foto zeigt eienn Radweg und daneben, etwas höher liegend, die Straße. Rechts und Links der Straße stehen Bäume, in der Ferne sieht man die Scheinwerfer von einem Auto.An der B79 zwischen Roklum und Mattierzoll.

  • Blende: ƒ/6.3
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 26mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/200s

Eine s/w-Landschaftsaufnahme bei leichtem Nebel, der Blick geht zwischen Bäumen und Büschen durch und verschwindet im NebelIn Mattierzoll, Blick ins Große Bruch.

  • Blende: ƒ/5
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 6 Oktober, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 40mm
  • ISO: 160
  • Verschlusszeit: 1/200s

Die Fotos sind in dem Bereich auf dieser Karte entstanden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.