Skulptur auf dem Energiepfad von Lübbenau im Spreewald

In der Nähe des Bahnhofs von Lübbenau im Spreewald ist der Energiepark, der an die Nutzung der Braunkohle in der Stadt erinnert. Dort findet sich diese rostige Skulptur.

Das Foto zeigt eine große, rostige Stahlskulptur. Sie ist offenkundig aus Schaufen eines Tagebaubaggers bzw. der zugehörigen Förderanlagen entstanden und jetzt total rostig und rostbraun.

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: DMC-G70
  • Aufgenommen: 27 Juli, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 18mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/60s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.