Der gestrige Sonnenuntergang

In den letzten Wochen bin ich leider auch aufgrund von Vorurlaubs-Arbeitsstress nicht viel zum fotografieren gekommen, und so war hier auch nicht viel los. Aber gestern gab es mal wieder die Gelegenheit zu einem schönen Sonnenuntergang.

Das Foto zeigt einen dramatischen Sonnenuntergang. Die Sonnenscheibe ist schon zu etwa 1/4 hinter dem Horizont verschwunden, und durch das Sonnenlicht leuchtet der ganze Himmel mit den Wolken in Gelb- und Orangetönen. Rechts neben der Sonne ist ein Freileitungsmast, links neben der Sonne sind in einiger Entfernung aufgestapelte Strohballen zu erkennen.

  • Blende: ƒ/13
  • Kamera: DMC-G70
  • Aufgenommen: 24 Juli, 2022
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 147mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/2000s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.