U35: Deutsches Bergbaumuseum

Fotografie ist manchmal auch sehr viel Zufall. Und manchmal ist es auch Zufall, im „richtigen“ Moment auf den Auslöser zu drücken. Sicher versucht man in der künstlerischen Fotografie gerne, den Zufall zu minimieren, aber ehrlich gesagt glaube ich, das es ganz ohne einen glücklichen Zufall doch oft nicht geht.

Und ein solcher Zufall war auch dieses Foto, wo ich bei der Ausfahrt der U35 meine kleine Kompaktkamera in die Hand genommen habe. Ehrlich gesagt hatte ich nicht damit gerechnet, das es überhaupt was wird.

Das Foto zeigt eine U-Bahn-Station, auf der linken Seite ist der Stationsname "Deutsches Bergbau-Museum" zu lesen, rechts sieht man eine ausfahrende U-Bahn, welche durch die lange Belichtungszeit verzerrt ist.

  • Blende: ƒ/2.8
  • Kamera: Canon PowerShot A2400 IS
  • Aufgenommen: 15 November, 2019
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 5mm
  • ISO: 400
  • Verschlusszeit: 1/20s

Das Foto ist an der Haltestelle Deutsches Bergbau-Museum der Linie U35 in Bochum entstanden. Der Stadt, in der die Sonne verstaubt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.