Die drei Kandidaten

Morgen am 15. September sind hier in der Samtgemeinde Bürgermeister-Wahlen. Es kandidieren die folgenden Herren:

Alle drei Kandidaten haben Wahlplakate von sich in der Region aufgehängt, und es ist recht interessant, welche Unterscheide und Gemeinsamkeiten es gibt.

Das Foto zeigt den Bürgermeister-Kandidaten Michael Waßmann auf einem Werbeplakat auf dem FahrradDas Foto zeigt ein Werbeplakat des Bürgermeister-Kandidaten Thomas Mertens inkl. Angabe der Homepage.Das Foto zeigt ein Wahlplakt des Bürgermeister-Kandidaten Dirk NeumannDas Foto zeigt die Plakate der Bürgermeister-Kandidaten Michael Waßmann und Dirk Neumann übereinander an einer LaterneZwei Kandidaten, Dirk Neumann und Michael Waßmann, haben das gleiche, „klassische“ Format für Plakate gewählt. Der dritte Kandidat hat etwas größere Plakate, welches nicht an die Laternen passt, verwendet.

Allen drei Kandidaten haben eher klassische Herrenkleidung verwendet: Hemd und Sakko, wobei ein Kandidat auf einigen Plakaten auf das Sakko verzichtet hat. Zur Krawatte hat nur Thomas Mertens gegriffen. Er war auch der einzige, der auf dem Plakat die Adresse seiner Homepage mit angegeben hat.

Aus fotgrafischer Sicht finde ich es ganz spannend, das nur einer der Kandidaten, Michael Waßmann, die Möglichkeit den Hintergrund in seine Plakate mit einzubeziehen, genutzt hat. Die beiden anderen Kandidaten haben sich auf den Bildern freischneiden lassen. Und, er hat di eMöglichkeiten gut genutzt. Das Fahrrad symbolisiert sehr gut Aktivität für die Gemeinschaft, das Bild mit dem Raps die Verbindung mit der Region. Wobei ich es bei den Herren Waßman und Neumann schon hilfreich gefunden hätte, wenn dort auch die Homepage für weitere Informationen mit angegeben wäre.

Morgen ist Wahltag. Ich hoffe, der bessere der drei Kandidaten gewinnt. Und ich hoffe auch, das wir danach einen Bürgermeister kriegen, der nicht nur verwaltet, sondern auch gestaltet. Und der auch weiß, das er der Bürgermeister aller Menschen in der Samtgemeinde ist. Nicht nur der Bürgermeister von bestimmten Gruppen.

Noch drei Hinweise:

  • Ich habe die Wahlplakate hier in Winnigstedt verwendet und kann natürlich nicht ausschließen, das die Kandidaten noch weitere Motive plakatiert haben. Bewusst wahrgenommen habe ich sie aber nicht.
  • Auch die Grünen, welche Michael Waßmann unterstützen, haben plakatiert. Allerdings ein Themen-Plakat mit Texte.
  • Ich weiß nicht, wie lange die Wahlwerbungs-Internetseiten noch aktiv bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.