Das Werbefahrzeug

Man sieht im Internet sehr viele handwerklich sehr, sehr gute Bilder. Und in den Foren, Gruppen und sonstigen Plätzen, an denen sich Hobbyfotografen versammeln, werden (vermeintlich) schlechte Bilder auch gerne „zerrissen“. Auch wenn das streben nach dem perfekten Bild natürlich verständlich und auch zutiefst menschlich ist, ich finde es schade, das so wenige „unperfekte“ Bilder gezeigt haben, denn häufig haben sie ihren ganz eigenen Charme. So wie dieses hier:

Das Bild ist eine verwackelte/mehrfachbelichtete Aufnahme von einem roten GoGo, einem Werbefahrzeug vom Spielzeugmuseum Trier

Das Bild ist 2012 mit einer Diana F-Plastikkamera auf Kodak Farbwelt 800 entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.