Und noch mehr Nebelfotos

Nach den freundlichen Rückmeldungen zu den letzten Nebelfotos möchte ich hier noch ein paar weitere Zeigen, welche heute Vormittag im Großen Bruch zwischen Winnigstedt und Mattierzoll entstanden sind. Der Nebel war nicht ganz so dicht wie beim letzten mal, aber doch dicht genug, um alles „einzugrauen“.

Die Fotos sind als Farbfotos entstanden und wurden dann mit ShowFoto in Schwarz/Weiß umgerechnet, Film Ilford HP5, Selenium-Toner und keine Linsenfilter.

Das s/w-Foto zeigt einen Feldweg bei Nebel, auf der linken Seite ein verknöcherter Obstbaum, hinten im Nebel verschwinden weitere Bäume

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 73mm
  • ISO: 500
  • Verschlusszeit: 1/160s

Das s/w-Foto zeigt eine Landschaftsaufnaume im Nebel, über dem Nebel sieht man die Köpfe von Windkraftanlagen

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/125s

Das s/w-Foto zeigt einen schlechten Feldweg bei Nebel, rechts und LInks stehen Bäume

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 500
  • Verschlusszeit: 1/125s

Das Foto zeigt einen Feldweg bei Nebel, hinten kann man noch Baumreihen erkennen. Auf einer Wegverbreiterung auf der rechten Seite steht ein Liegefahrrad.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/60s

Das s/w-Foto zeigt einen Feldweg bei Nebel, der zwischen Baumreihen hindurchgeht. Rechts ist ein Spargel-Feld, auf der Linken Seite das "Verbot für PKW und Motorräder"-Verkehrsschild

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 14mm
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 1/60s

Das s/w-Foto zeigt 2 große Vögel mit langen Beinen, die im Nebel über eine Wiese gehen.

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 140mm
  • ISO: 2000
  • Verschlusszeit: 1/320s

Das s/w-Foto zeigt eine Landschaftsaufnahme bei Nebel, man erahnt zwischen den Bäumen Hüser, im Hintergrund Windkraftanlagen und ein Mobilfunk-Mast

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 55mm
  • ISO: 250
  • Verschlusszeit: 1/125s

Das s/w-Foto zeigt einen Feldweg bei Nebel, im Hintergrund das Dorf Winnigstedt

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 5 Februar, 2017
  • Blitz: Nein
  • Brennweite: 40mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/80s

Die Bilder sind alle in diesem Bereich entstanden:

Spaziergang im Nebel

Heute war es hier in Winnigstedt sehr nebelig. Dennoch habe ich die Kamera mit auf meinen kleinen Sonntagspaziergang genommen und dabei die folgenden Fotos gemacht. Diese habe ich alle noch mit ShowFoto in Schwarzweiß umgerechnet, wobei als Einstellung für den Film ein XP2-Super und für die Nachbearbeitung ein Seleniumtoner verwendet wurde. Kein Linsenfilter.

Auch wenn es sicher keine im klassischen Sinne „schönen“ Fotos sind, ich fand den Nebel sehr spannend.

SW-Foto von einem Weg bei Nebel, links seht man am Rand Bäume und auch im Hintergrund kann man Bäume erahnen.

S/W-Foto über einer winterlichen Schilfwiese, im Nebel kann man Bäume erahnen

S/W-Foto von einem Weg, auf beidenS eiten kahle Bäume.

S/W-Foto von einem kleinen Wald, am Waldrand steht ein Hochsitz

Das S/W-Foto zeigt einen Bach im Nebel, rechts neben dem Bach ist ein Weg und am Bach stehen Bäume

SW-Foto von einem Weg, rechts erahnt man einen Bach, Links am Weg eine Bank und zu beiden Seiten immer mal wieder Bäume

Die Fotos sind alle in diesem Gebiet entstanden:

 

Im Nebel

Vor ein paar Tagen hatten wir eine richtig dicke, dunkele Nebelsuppe. Ein Wetter, bei dem sich unser Katerchen am liebsten in seinen Katzenkarton zurückzieht und streicheln lässt. Da ich den Nebel und die optischen Effekte trotz allem ganz spannend fand bin ich mal mit einem Lichtstarken 50mm-„Altglas“-Objektiv vor der Kamera nach draußen gegangen und habe experimentiert. Perfekt sind die Bilder sicher nicht, aber dennoch möchte ich hier zwei zeigen:

Das Foto zeigt eine feuchte Straße im Nebel, auf der linken Straßenseite stehen rote Laternen

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 8 Januar, 2017
  • Blitz: Nein
  • ISO: 800
  • Verschlusszeit: 1/60s

Das Foto zeigt eine Straßenlaterne bei Nebel, die hinter einem Baum "versteckt" ist

  • Kamera: DMC-G6
  • Aufgenommen: 8 Januar, 2017
  • Blitz: Nein
  • ISO: 3200
  • Verschlusszeit: 1/60s

Beide Bilder sind in Schöppenstedt in diesem Bereich entstanden.